Mit dem WordPress Plugin „Disable WordPress Updates“ schaltet man die ständigen Update-Erinnerungen einfach ab. Gerade wenn man für Kunden Webseiten erstellt, mehrere Personen/Redakteure auf einem Blog arbeiten oder einfach für den Fall, dass die ständigen Updatemeldungen einen selbst stören, ist dieses Plugin genau richtig. Einfach installieren und es sind keine weiteren Einstellungen notwendig. Wie ihr trotzdem die wichtigsten Updates mitbekommt und warum ihr auf Updates auf keinen Fall komplett verzichten solltet, erfahrt ihr im Video!

[flowplayer src=’https://www.sandra-messer.de/wp-content/uploads/2012/11/Disable-WordPress-Updates.mp4′ width=640 height=400 splash=’https://www.sandra-messer.de/wp-content/uploads/2012/11/Disable-WordPress-Updates1.png‘]