Das Tiny MCE Advanced gibt Euch die Möglichkeiten Schriftgrößen und verschiedene Schriftarten dem Text individuell zuzuweisen. Zusätzlich erweitert das Plugin den Editor für Eure Texte um viele sinnvolle Funktionen. Textmarkern, Tabellen, Kopieren und Einfügen Schaltflächen könnte Ihr wahlweise mit diesem Plugin dauerhaft dem Editor hinzufügen. Besonders wichtig ist für viele Anwender das Hinzufügen von Schriftart und Schriftgröße, gerade wenn man sich mit CSS-Befehlen nicht auskennt. Allerdings warne ich hier immer ein bisschen davor, denn man kommt schnell in Versuchung zu viele verschiedene Schriften oder Schriftgrößen zu verwenden.

Verschiedene Schriftgrößen in WordPress hinzufügen

Webseiten sollten vor allem einheitlich gestaltet sein und Ihr müsst auf allen Seiten die gleichen Schriftarten verwenden. Ansonsten wirkt eine Webseite schnell unprofessionell und sieht auch nicht schön aus. Am Besten Ihr verwendet eine oder maximal zwei Schriftarten und bei den Schriftgrößen sollte man auch nicht mehr als 3 verschiedene auswählen. Darum sind die Funktionen der Schriftgrößen und Schriftarten normalerweise in der CSS festgelegt und man hat im Editor dann die Möglichkeit mit den Funktionen Absatz oder den verschiedenen Überschriften wie h1, h2 usw. den Text zu formatieren. Möchte man eine Schriftart- oder größe ändern, dann geht man hierfür in die CSS (Design – Editor) und sucht dort die entsprechende Schrift (z.B. font, oder h2) heraus. Dort kann man dann einfach die jeweilige Schriftgröße überschreiben und aus 11 px einfach 12 px machen.

Wer sich das aber nicht zutraut, für den ist das folgende Plugin eine echte Hilfe :)

WordPress Video Anleitung: Tiny MCE Advance

Webinar

Live am 29. November: Divi Theme - das bliebteste WordPress Theme der Welt